Archiv für den Monat: Juni 2019

„Happy NAFSA“ in Washington DC – UAS7 bereits zum elften Mal dabei

UAS7 präsentierte sich in diesem Jahr zum elften Mal auf der Messe der Association of International Educators (NAFSA). Die Veranstaltung fand vom 26. Mai bis zum 31. Mai in Washington DC statt. Etwa 10.000 Fachleute auf dem Gebiet der internationalen Bildung aus knapp 90 Ländern nutzen die Gelegenheit zum intensiven Netzwerken und fachlichen Austausch. Für UAS7 waren Prof. Dr. Stefan Herzig (Präsident der TH Köln), Prof. Dr. Sonja Munz (Vizepräsidentin der Hochschule München), Dr. Patrizia Nobbe (Executive Director UAS7 New York) und Dr. Britta Schumacher (UAS7 Geschäftsstelle Berlin) sowie zahlreiche International Office-LeiterInnen und MitarbeiterInnen von den UAS7-Mitgliedshochschulen vertreten.

Birgit Averbeck, Christiane Sgogina, Britta Schumacher, Veronika Wäninger, Martina Schulze, Amelie Bauer, Sonja Munz, Ingrid Weatherall, Stefan Herzig, Claudia Kuhlmann, Christina Brey, Patrizia Nobbe, Evelyn Stocker und Ingrid Sperber (v.l.n.r.) im „Busboys and Poets“ nach einem erfolgreichen Luncheon

Am ersten Messetag lud UAS7 seine Partner zum traditionellen Partners’ Luncheon ein. Im “Busboys and Poets“, einer Traditionseinrichtung in Washington DC, die sowohl Buchladen, kultureller Veranstaltungsort und Restaurant ist, begrüßte Prof. Herzig die rund 70 geladenen Gäste, die nicht nur aus Nordamerika, sondern auch aus Chile, Brasilien, Finnland, Großbritannien, Israel, Korea, Mexiko, Niederlande, Singapur und weiteren Ländern anreisten.

Auch an den folgenden Messetagen konnte UAS7 im intensiven Austausch mit Vertretern und Vertreterinnen weltweiter Hochschulen über bestehende Kooperationen und Möglichkeiten der Zusammenarbeit sprechen. Die NAFSA bietet die einzigartige Chance zum direkten und persönlichen Austausch mit bereits bestehenden und potentiellen Partnern und wir freuen uns schon auf die Teilnahme an der nächsten NAFSA-Messe, die 2020 in St. Louis stattfindet.