Schlagwort-Archive: Forschung

„academics“-Online-Auftritt von UAS7

Academics_geändertRechtzeitig zur GAIN 2015 in San Francisco präsentiert UAS7 sein neues Profil auf academics“.  Die sieben Mitgliedshochschulen zeigen sich hier als attraktive Arbeitgeber: Lehre und Forschung können immer nur so gut sein wie die Lehrenden und Forschenden selbst. Daher ist das erklärte Ziel der Hochschulallianz, die besten Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen  für eine Professur  zu gewinnen. Dazu zählt auch der Online-Auftritt, bei dem jede einzelne UAS7-Hochschule exemplarisch einen der sieben guten Gründe vorstellt, warum man sich um eine Professur an einer UAS7 Hochschule bewerben sollte.

Neben der Präsentation des Konsortiums ermöglicht der Auftritt bei „academics“ dem wissenschaftlichen Nachwuchs einen Überblick über die Karrieremöglichkeiten an UAS7-Hochschulen und informiert über deren Forschungsstärke und internationale Vernetzung. Für Interessierte sind alle aktuellen Stellenangebote der UAS7-Hochschulen online sichtbar und geben somit einen schnellen Überblick über vakante Stellen bei den Mitgliedshochschulen. Weiterlesen

Horizon 2020: Forschen auf Europäisch

EU_Forschung2_klUAS7 informiert sich in Brüssel über das neue EU-Rahmenprogramm für Forschung und Innovation

(Isabell Henel)

Am 22. und 23. Mai trafen sich die Vizepräsidentinnen und -präsidenten für Forschung der UAS7-Hochschulen sowie die EU-Forschungsreferentinnen und -referenten in Brüssel. Was macht UAS7 so kurz vor der Wahl in der „Hauptstadt“ Europas? Auch wenn es interessant war, zu diesem Zeitpunkt die europäische Luft vor Ort zu schnuppern, galt der Besuch der Eruierung von Möglichkeiten, Forschung an den UAS7-Hochschulen durch Fördermittel aus EU-Programmen zu unterstützen. Die UAS7-Vertreterinnen und -Vertreter aus dem Bereich Forschung besuchten daher an diesen beiden Tagen die KoWi (Kooperationsstelle EU der Wissenschaftsorganisationen) in Brüssel und informierten sich über die Instrumente des seit Anfang 2014 laufenden EU-Rahmenprogrammes für Forschung und Innovation „Horizon 2020“.

UAS7 bei der KoWi

UAS7-Vertreterinnen und -Vertreter bei der KoWi mit Dr. Jens-Peter Gaul (Leiter, KoWi) und Dr. Claudia Eggert (stellv. Leiterin, KoWi Brüssel)

Die Anwesenden bekamen neben einem allgemeinen Überblick über das Programm, einen Einblick in die Förderung von KMU durch „Horizon 2020“, die Rolle der Industrie im Rahmen von Public-Private Partnerships, Fördermöglichkeiten durch „Erasmus +“ und die „Marie Skłodowska-Curie Aktionen“ (MSCA). Darüber hinaus berichteten ein Bündnis niederländischer Fachhochschulen sowie die „European University Association“ aus ihren Erfahrungen auf EU-Ebene. Weiterlesen

Wissens- und Technologietransfer im Fokus

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die Arbeitsgruppe „Forschung“ beschließt „Wissens- und Technologietransfer Agenda der UAS7-Hochschulen“

(von Claus Lange)

Die Arbeitsgruppe „Forschung“ der UAS7, der Vizepräsidenten und -präsidentinnen der Ressorts Forschung und Wissenstransfer sowie Forschungsreferenten und -referentinnen angehören, setzt mit dem Papier „Wissens- und Technologietransfer Agenda der UAS7-Hochschulen“ Standards . Die UAS7-Hochschulen positionieren sich damit einmal mehr als Kooperations- und Innovationspartner. Das in der Agenda beschriebene Verständnis des Wissens- und Technologietransfer (WTT) entspricht dem sehr breiten Fächerspektrum der UAS7-Hochschulen. Nicht nur Unternehmen, sondern auch Institutionen, d.h. Verbände, öffentliche Einrichtungen, Non-Profit-Organisationen, Nicht-Regierungsorganisationen u.a. sind Partner des WTT der UAS7-Hochschulen, die im WTT mit regionalen, nationalen und internationalen Partnern kooperieren. Die UAS7-Hochschulen verfügen beim Ausbau des Wissens- und Technologietransfers bereits über gemeinsame Standards, die sie regelmäßig überprüfen und weiter entwickeln. Diese liegen den WTT-Strategien der Hochschulen zugrunde.Die Standards adressieren die allgemeinen Potenziale und Herausforderungen für den Ausbau des WTT durch die Hochschulen und sind hier nachzulesen.